Die GDK mbH ist AZWV-zertifiziert!

Kontakt zur GDK

GDK mbH
Gesellschaft für Datenverarbeitungs- und Kommunikationssysteme mbH
Schulstraße 27
56587 Straßenhaus
Fon: 02634/9573-0
Fax: 02634/9573-10

»Email: info@gdkmbh.de...«

»Kontaktformular...«

»CAD-Service-Hotline...«

»Wegbeschreibung«

Remote Support mit TeamViewer Fernwartung

Welche Schulung ist für mich die richtige?

Basierend auf Ihren Vorkenntnissen, Ihrer Software und Ihren täglichen Anforderungen, informieren wir Sie gerne, welche Schulung für Sie die optimale ist. Rufen Sie uns einfach an:

Tobias Ströder, 02634/9573-15


Inhalte der AutoCAD/Mechanical-Schulungen

AutoCAD Mechanical Schulung 4 Tage

  • Allgemeine AutoCAD® Mechanical Grundlagen
  • Zeichnungsaufbau und -Verwaltung,
  • Zeichnungsgrundlagen (erstellen und Editieren von Zeichenobjekten)
  • Mechanical-Bemaßung
  • Schraffurtechniken
  • Normteile
  • Powerbefehle
  • Daten Ex- und Import
  • Datenmigration
  • Datenausgabe auf Printer und Plotter, lokal und im Netzwerk

AutoCAD® und LT Grundlagenschulung 4 Tage

  • Einführung in die AutoCAD®-Oberfläche: Befehlsaufrufe und -eingaben, die wichtigsten Grundeinstellungen, speichern und verwalten von Zeichnungsdateien
  • Grundlagen des 2D-Zeichnens mit AutoCAD®: exaktes Erstellen von 2D-Geometrien
  • Konstruktionshilfen: Raster, Objektfänge, Hilfslinien
  • Bearbeiten von 2D-Objekten (zB verlängern, abschneiden, kopieren, spiegeln etc)
  • System und Ordnung in der Zeichnung: Arbeiten mit Layern, Farben, Linientypen und Linienstärken
  • Arbeiten mit Schraffuren
  • Beschriften der Zeichnung
  • Geometrien mit AutoCAD-Befehlen auf Masshaltigkeit prüfen
  • Bemassen der Zeichnung
  • Einführung in die Erstellung von Blöcken, eigene Bibliotheken anlegen
  • AutoCAD Design Center: Wiederverwendung von Definitionen aus anderen Zeichnungen
  • Ausdruck von Zeichnungen

AutoCAD® Aufbauschulung 2 Tage

Arbeiten mit Blöcken:

  • Definition von Blöcken
  • Nachträgliches Ändern von Blöcken mit dem Blockeditor (nur Vollversion!), Definition von dynamischen Blöcken (Parametrik)
  • Verwendung von Informationstexten (Attributen) in Blöcken
  • Erstellung von Symbolbibliotheken
  • Informationstexte (Attribute) aus Zeichnungen exportieren
  • Arbeiten mit den Werkzeugpaletten
  • Arbeiten mit Xrefs (externen Referenzen)
  • Arbeiten mit Rasterbildern

Arbeiten im Layout-Bereich:

  • Erstellen von Ansichtsfenstern im Layout-Bereich
  • Den korrekten Massstab einstellen
  • Speichern und Wiederverwenden von Layoutdefinitionen
  • Arbeiten mit Texten und voll assoziativer Bemassung im Layoutbereich

Weiterführende Plottechniken:

  • Installation von Plottertreibern
  • Plotten im Netzwerk
  • Drucker- und Seiteneinrichtungen und deren Wiederverwendung, auch für andere Arbeitsplätze
  • Stiftzuweisungen (Plotstile) und deren unterschiedliche Verwendungsmöglichkeiten
  • Der korrekte Ausdruck auch von Fremdzeichnungen: Strategien zur Kombination von Druckereinrichtung, Seiteneinrichtung und Plotstilen


Autodesk, Inventor, AutoCAD, Navisworks und Showcase sind eingetragene Marken von Autodesk, Inc. Die Veröffentlichung dieses Materials erfolgt durch einen unabhängigen autorisierten Fachhändler für Autodesk-Produkte. Alle anderen Firmen- und Produktbezeichnungen sind Marken der jeweiligen Inhaber oder anderweitig urheberrechtlich durch diese geschützt.